TRON unterzeichnet neue Partnerschaft zur Integration von TRX, JST in 13.000 Geldautomaten in ganz Südkorea

MeconCash, ein Unternehmen für Krypto-Zahlungsdienste in Südkorea, wird TRX und JST in etwa 13.000 Geldautomaten in ganz Südkorea integrieren, kann NewsLogical bestätigen.

Das TRON-Netzwerk in einer kürzlichen Entwicklung unterzeichnete den Partnerschaftsvertrag mit MeconCash, um den Bitcoin Code Austausch von TRX und JST mit Korean Won im ganzen Land sicherzustellen.

Es wird erwartet, dass die Zusammenarbeit den TRX von TRON den Touristen näher bringen wird, indem sie in die Lage versetzt werden, Südkorea zu besuchen, ohne große Bargeldbeträge mit sich führen zu müssen. Sie können jedoch einige TRX- und JST-Token im Austausch gegen den koreanischen Won mit sich führen.

MeconCash ist eine südkoreanische Kryptowährungs-Zahlungsplattform, die sowohl Online- als auch mobile Dienste im ganzen Land anbietet.

MeconCash weitet seine Dienstleistungen derzeit auf andere Bereiche aus, darunter Spielanwendungen, Krankenhauszahlungen und den größten Anbieter von Geldautomaten.

Zur Partnerschaft äußerte der Vorsitzende von MeconCash, Jae Do Cho, dass MeconCash erfreut ist, mit der TRON-Stiftung zusammenzuarbeiten, um seine Präsenz im Bereich der Kryptowährung zu erweitern. Er betonte, dass beide Unternehmen Hand in Hand arbeiten würden, um gemeinsam zu wachsen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Auch der Gründer von TRON, Justin Sun, sagte, dass TRON ebenfalls erfreut sei, mit MeconCash zusammenzuarbeiten, und betonte, dass die Partnerschaft den Aufstieg von Krypto-Zahlungssystemen bezeichne und dass das Ziel der Zusammenarbeit darin bestehe, einfachen und bequemen Zahlungsmethoden für normale Menschen zugänglich zu machen.

Die Integration von TRX und JST in die südkoreanischen Geldautomaten würde sicherstellen, dass die Benutzer nicht den Stress durch den Verkauf ihrer Bestände an der Börse oder die Abhebung von Bargeld bei Banken durchmachen müssen, da die Benutzer Bargeld auf Koreanisch Won abheben können.

MeconCash Partners Verge (XVG)

In einer ähnlichen Entwicklung zuvor berichtete Newslogical, dass die privatwirtschaftlich orientierte Kryptocurrency Verge (XVG) mit MeconCash zusammenarbeitete, und auch XVG wurde die ähnliche Integration in 13.000 Geldautomaten in ganz Südkorea gewährt.

Dem Bericht zufolge wird die Partnerschaft die einfache Abhebung von XVG an Geldautomaten in ganz Südkorea für Benutzer der Verge-Kryptowährung mit Hilfe ihrer Telefone ermöglichen.

In der Erklärung von MeconCash wurde erklärt, dass das Telefon der Benutzer zu ihrer Geldautomatenkarte wird. Dies wird durch die Nutzung der M.Pay-Plattform erreicht, die es südkoreanischen XVG-Benutzern bei Bitcoin Code ermöglichen würde, ihr Guthaben in Korean Won über 13.000 Geldautomaten im ganzen Land abzuheben.

XVG-Benutzer werden jedoch auch für andere MeconCash-Dienste geöffnet, wie die Online-Shopping-Plattform MeconMall, wo XVG-Benutzer mit ihrem XVG-Token einkaufen und bezahlen können.